Faire Blusen für Damen

Blusen
Filter
-
Fehler beim Abrufen der verfügbaren Filterwerte!
1 bis 24 (von insgesamt 49)

Damenblusen aus fairer Herstellung

Hier findest du faire und nachhaltige Damenblusen als Langarm- und Kurzarmvariante. Wir fertigen Blusen aus schönen Stoffen in eigenen Schnitten, Farben und Mustern. Bei unserer Mode stehen Nachhaltigkeit und zeitloses Design im Fokus. Wir sind davon überzeugt, dass es möglich ist, modische Kleidung zu kreieren, ohne die Umwelt zu belasten oder auf faire Arbeitsbedingungen zu verzichten. Unsere Damenblusen werden aus sorgfältig ausgewählten, umweltfreundlichen Materialien hergestellt, die sanft zur Natur sind und dir hohen Tragekomfort bieten.

Blusen und ihre Geschichte in der Modewelt

Die Bluse, ein vielseitiges Kleidungsstück das Frauen auf der ganzen Welt seit Jahrhunderten begleitet. Sie wurde ursprünglich als locker sitzendes Oberteil entwickelt, das unter Korsetts und Mieder getragen wurde. Ziel war so die Haut zu schützen und Schweiß zu absorbieren. Mit der Zeit wurden Blusen zu einem eigenständigen Element der Damenmode. Im 19. Jahrhundert gewann die Bluse an Popularität, als Frauen zunehmend nach bequemeren und praktischeren Kleidungsstücken strebten. Während sie zu Beginn eher schlicht und funktional gestaltet waren, begannen Designerinnen im Laufe der Zeit, Blusen mit kunstvollen Stickereien und Verzierungen zu versehen. 

In den 1920er Jahren erlebte die Bluse einen Aufschwung, als sie zum essenziellen Bestandteil des revolutionären Flapper-Stils wurde. Kurzärmlig und oft mit auffälligen Mustern verziert, spiegelten diese Blusen das aufstrebende Selbstbewusstsein und die Unabhängigkeit der Frauen in dieser Zeit wider. Der Flapper-Stil war eine revolutionäre Modebewegung, die in den 1920er Jahren in den USA und Europa ihren Höhepunkt erreichte. Die Bezeichnung "Flapper" leitet sich von dem englischen Begriff "to flap" ab, was so viel bedeutet wie "flattern" oder "flackern". Dieser Begriff beschrieb das außergewöhnliche und rebellische Verhalten junger Frauen dieser Ära, die sich von den traditionellen Normen ihrer Zeit abwandten. Im Laufe der Jahrzehnte haben sich die Designs und Schnitte von Blusen weiterentwickelt, um den sich verändernden Modetrends gerecht zu werden. 

Blusenarten in der Übersicht

Die Welt der Blusen ist heutzutage unglaublich vielfältig: Vielleicht verlierst du manchmal den Überblick bei all den verschiedenen Blusenarten? Wir möchten dir hier einen kleinen Überblick über einige Blusentypen aus unserem Sortiment geben:

  • Hemdblusenie Hemdbluse ist inspiriert vom klassischen Schnitt eines Herrenhemdes und zeichnet sich durch eine gerade, lockere Passform aus - die auch leicht tailliert geschnitten sein kann. Eine weitere charakteristische Eigenschaft der Hemdbluse ist der Kragen, der typischerweise wie bei einem klassischen Hemd geformt ist. Die Knopfleiste erstreckt sich meistens bis zum unteren Teil der Bluse und ermöglicht ein einfaches An- und Ausziehen. Die Hemdbluse ist äußerst vielseitig und kann sowohl zu formellen als auch zu informellen Anlässen getragen werden. Sie lässt sich perfekt zu Hosen, Röcken oder Shorts kombinieren und kann sowohl allein als auch unter einem Blazer oder Pullover getragen werden.
  • Schlupfblusen: Mit einem in der Regel locker fallenden Schnitt, der den Oberkörper umspielt und Bewegungsfreiheit bietet, werden Schlupfblusen designt. Im Gegensatz zur Hemdbluse hat die Schlupfbluse keine Knopfleiste. Sie werden stattdessen über den Kopf angezogen und verfügen oft über einen leicht dehnbaren Ausschnitt, der das An- und Ausziehen erleichtert. Sie haben oft elastische Bündchen an den Ärmeln oder am Saum, um einen lockeren, aber dennoch anliegenden Look zu erzeugen. Schlupfblusen lassen sich einfach in verschiedene Outfits integrieren. Sie können sowohl zu schicken Anlässen, mit einer eleganten Hose oder einem Rock, als auch lässig zu Jeans oder Shorts, getragen werden.
  • Kurzarm-Blusen: Eine beliebte und vielseitige Variante, die in warmen Jahreszeiten besonders gerne getragen werden sind Blusen mit Kurzarm. Der offensichtlichste Unterschied zu anderen Blusenarten ist die Ärmellänge. Kurzarm-Blusen haben, wie der Name schon sagt, kurze Ärmel, die in der Regel bis zum Ellenbogen oder knapp darüber reichen. Sie können jedoch auch sehr kurz angeschnittene Ärmel haben. Kurzärmlige Blusen sind oft aus leichten und luftigen Materialien wie Baumwolle, Viskose oder leichten Mischgeweben gefertigt. Dadurch bieten sie an warmen Tagen eine gute Luftzirkulation und ein angenehmen Tragekomfort.

Blusen von Mrs.Hippie Slow Fashion

Unsere Designerinnen lassen sich von den zeitlosen und klassischen Elementen der Blusen aus vergangenen Zeiten inspirieren und kombinieren diese mit modernen Details, um einzigartige und ansprechende Designs zu schaffen. Wir möchten, dass unsere Kundinnen sich in unseren Blusen selbstbewusst, komfortabel und umweltbewusst fühlen - ganz im Sinne der empowerten Frau von heute!